News

ZLHCA ist wie immer auf der Haustiermesse in 1030 Wien am 2-3 April mit eine Klubstand anwesend.
Wir freuen uns auf Ihr Besuch.
HAUSTIERMESSE WIEN  COVID REGELUNG
laut §8 Wiener COVID-19- Basis Maßnahmenbegleitverordnung FFP2  Maskenpflicht.
Ausnahmen: Essen am Platz und am Freigelände!
KEINE xG Regelung - kein Test und keine Impfung notwendig!
(Die Impfung ist aber ohnehin jedem empfohlen.)  
(Beschwerden dagegen bitte an die Wiener Stadtregierung richten. )

Tierhaltenovelle für mehr Sicherheit in Wien

ACHTUNG an neue/werdende Hundebesitzer in Wien - Sachkundenachweis für die Halterinnen und Halter aller Hunde: Wer sich nach dem 1. Juli 2019 einen Hund anschafft und in den letzten beiden Jahren keinen Hund gehalten hat, muss einen Sachkundenachweis absolvieren » Tierhaltenovelle für mehr Sicherheit in Wien

Hundefellprofi

Artgerechte und professionelle Pflege aller Rassen, entspannte und stressfreie Pflege, Hand trimmen von Griffon Bruxellois/Belge und entfilzen bei Havanesern

Interessante Seminare

» Schriftführer mit Tablet Einschulungen

» Infos über weitere Seminare

» Vorschriften zum Reiseverkehr innerhalb der EU


Termine für die Klubabende finden Sie hier

Klubabend:

Die Klubabende finden jeden ersten Dienstag im Monat um 18:30 Uhr außer Jänner oder Dezember. (Bitte bei Fr. Garhöfer nachfragen) im
Gasthaus Goldener Hirsch
Hirschstettner Strasse 83
1220 Wien
(Parkplatz rechts hinter dem Gasthaus)
statt.

Zuchtordnung

Zuchtzulassung für ÖKV direkt betreute Rassen

Ab 01.01.2008 (Stichtag= Decktag ) wird für alle Hunde die zur Zucht Verwendung finden, vom ÖKV Zuchtreferat verpflichtend eine Zuchtzulassung als eigene Urkunde ausgestellt. Diese kann für alle Hunde, die die entsprechenden Bedingungen erfüllen, angefordert werden und gilt auch für alle bereits zur Zucht verwendenden Hunde.

Damit müssen nicht mehr bei jedem Wurf sämtliche Unterlagen (ausgenommen jährliche Untersuchungen, eventuelle Championate) mitgeschickt werden. Bei rechtzeitigem Einlagen der benötigten Unterlagen, bereits bei der Planung eines Wurfes, können die Ahnentafeln dann rechtzeitig dem Züchter zugestellt werden.

Auch die Veröffentlichung von Deckung und Wurf kann damit prompt erfolgen. Zusätzlich ist für jeden Züchter damit ersichtlich, ob die zu erwartenden Welpen in das A-Blatt eingetragen werden können.

Die Gebühr für die Bearbeitung inklusive Urkunde und Nachnahmeversand beträgt pro Hund einmalig EURO 25,20.

Zuchtvoraussetzungen für ÖKV betreute Rassen

http://www.oekv.at/oekv/referate/zuchtbuchreferat.html

Downloads
Zuchtbuchformulare & -downloads

http://www.oekv.at/zucht/zuchtbuchformulare-downloads.html

ÖKV downloads

http://www.oekv.at/service/downloads.html